Teile das

Mercedes-Benz A-Klasse (w168; 1997 - 2004) - Sicherungskastendiagramm

avatar Jonathan Yarden Apr 20, 2021
Baujahr: 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004

Schmelzsicherungsdose

Mercedes-Benz A-Class w168 - fuse box diagram

Nr. Sicherungsfunktion A
1 Steuermodul, ISC (Leerlaufdrehzahlregelung), AGR-Ventil, Lambda-Heizung 1, Lambda-Heizung 2, Diagnosebuchse, Tempomat, Sekundärluft-Einspritzrelais, Sekundärluft-Einspritzventil, Absperrventil 20
Dieselsteuermodul, Wastegate-Aktuator, Drosselklappen-Umschaltventil, Abgasrückführungsdruckventil, Dreiwege-Katalysatortemperatursensor 10
2 Steuermodul für Benzin- / Dieselmotoren, Zündspulen, Einspritzventile, FP-Relaismodul (Spule), elektronisches Gaspedal, Starter-Sperrrelais 25
3 Elektrischer Lüfter (Motorkühlung), Elektrischer Lüfter (Motorkühlung) mit Klimaanlage 30-40
4 Motorsteuerungsmodul 7.5
5 Automatische Kupplung 40
6 FP-Relaismodul (Benzin) 30
7 LICHTMODULE 40
8 STARTERRELAIS 30
9 Wischermotor 40
10 Heckscheibenwischer 20
Verbundglas 40
11 Kombischalter (Scheibenwischersteuerung, Scheinwerferblinker, Scheibenwaschpumpe (Betätigung)), RNS (Radio Navigations System) 15
12 , Handschuhfachbeleuchtung, Radio, CD-Wechsler, 12-V-Steckdose im Kofferraum 30
13 Fensterheber vorne links oder Fensterheber mit Überdruckbegrenzer 30 7.5 30
14* Kombiinstrument (Zeitfunktionen), Relais für Wisch- / Waschpumpe, Mobiltelefon 15
15 Airbag-Steuermodul, ACSR-Sensor (automatische Kindersitzerkennung), Seitenairbag-Sensor, Seitenairbag-Sensor 10
16 Außenrückspiegelverstellung, Außenrückspiegelheizung, Parktronic 15
17 Fanfare Horn 15
18 Kombiinstrument, Transponder und RFL (Radiofrequenzsperre), Motorelektronikrelais, Lüfterrelais 10
19 Anhängevorrichtung 25
20 Anhängevorrichtung 15
21 Anhängevorrichtung 15
22 Audiosystem 25
23 Machen Sie UP Spiegelbeleuchtung 7.5
24 Nicht zugeordnet
25 Nicht zugeordnet
26 Nicht zugeordnet
27 Nicht zugeordnet
28 Kombiinstrument, letztes Kombiinstrument, letztes Steuermodul für Überkraftbegrenzer (Überkraftbegrenzer) 10
29 Zentralverriegelung, Sitzinstallationserkennungseinheit 15
30 DAS-Transponder (Antriebsberechtigungssystem) und RFL (Radio Frequency Locking), elektrisches Kombiinstrument 7.5
31 Heckscheibenheizung 25
32 Tragbares Telefon, Radio oder RNS (Radio Navigations System), CD-Wechsler, vordere Innenleuchte, hintere Innenleuchte 15
33 Fensterheber vorne links, Fensterheber vorne rechts 30
34 Heizungsverstärker / Frostschutz (Diesel) 30
35 ATA-Steuermodul 2x Lichtrelais, Sirene 10
36 Beheizte Vordersitze 25
37 VGS-Programmwahlhebel (voll integrierte Getriebesteuerung), Kühlmittelumwälzpumpe des Heizungsverstärkers (Diesel) 10
38 Steuergerät für Klimaanlage (A / C-Kompressor), Schrittmotor der Mischluftumwälzklappe, Gebläse des Innensensors, beheizte Scheibenwaschdüse 10
39 Lichtmodul, Rückfahrleuchte, Schaltgetriebe / Automatikkupplung, VGS-Rückfahrleuchte (voll integrierte Getriebesteuerung) 7.5
40 Bremsleuchte links, rechts und mittig (ABS-Bremssignal), Lenkwinkelsensor 10
41 Steuergerät für Klimaanlage, Diagnosebuchse 10
42 Fensterheber hinten links, Fensterheber hinten rechts 30
43 ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm), Bremsschalter, Öffner 15
44 VGS-Steuermodul (voll integrierte Getriebesteuerung) oder automatische Kupplung 10
45 Innengebläse oder Innengebläse mit Klimaanlage 30
46 Zentraler Schutz durch Sicherungen 80
47 Lenkhilfpumpe. 60
48 Preglow-Steuermodul (Diesel) 60
Sekundärluftinjektion (AIR) (Benzin) 30
* Die Sicherung f14 wurde von 10 auf 15 Ampere als Sicherung 14 für das Wisch- / Waschpumpenrelais der Chassis-Endnummer 033 655 erhöht.

Sicherungskasten des Lichtmoduls

Mercedes-Benz A-Class w168 - fuse box diagram- light nodule fuse box

Nr. Sicherungsfunktion A
1 Linkes Abblendlicht 7.5
2 Rechtes Abblendlicht 7.5
3 Linker Fernlicht 15
4 Linke Seitenlampe 7.5
5 Rechte Seite 15
6 Nebelscheinwerfer links / rechts 15

WARNUNG: Die Zuordnungen von Klemmen und Kabelbäumen für einzelne Steckverbinder variieren je nach Fahrzeugausstattung, Modell und Markt.

Verwandte Modelle