Teile das

Maruti Suzuki Alto K10 (2. Generation - 2. Generation) - Sicherungskastendiagramm

avatar Jonathan Yarden May 24, 2021

Sicherungen

Fahrzeug hat drei Arten von Sicherungen:

  • Hauptsicherung - nimmt Strom direkt von der Batterie auf
  • Vorzeitige Sicherungen - befinden sich zwischen der Hauptsicherung und den einzelnen Sicherungen und sind für elektrische Lastgruppen vorgesehen
  • Einzelne Sicherungen sind einzelne Stromkreise. Verwenden Sie zum Entfernen einer Sicherung den Sicherungszieher im Sicherungskasten

Sicherungen im Motorraum

Suzuki Alto 800 2nd generation (second generation) - fuse box - engine compartment

Sicherung Nennwert Ampere (A) Beschreibung
(1) Leer
(2) Leer
(3) 10 Nebelscheinwerfer
(4) A / C-Kompressorrelais
(5) 50 Zündschaltersicherung
(6) 50 Batterie1
(7) 15 Scheinwerfersicherung (links)
(8) 15 Scheinwerfersicherung (rechts)
(9) Leer
(10) Kühlerlüfter,Relais 2
(11) Leer
(12) Leer
(13) Leer
(14) 80 ELEKTRISCHE LAST
(15) Leer
(16) Hauptrelais*
(17) 30 Kühlerlüfter
(18) 15 Kraftstoffeinspritzung
(19) 10 A / C-Kompressorsicherung
(20) RELAIS DER KRAFTSTOFFPUMPE
(21) 7,5 Automatisches Schaltgetriebe (falls vorhanden)
(22) 40 Automatische Schaltgetriebepumpe (falls vorhanden)
(23) 30 Akku (2)

Sicherungen unter dem Armaturenbrett

Suzuki Alto 800 2nd Generation (Second generation) - fuse box - passeneger compartment

Sicherung Nennwert Ampere (A) Beschreibung
(1) 10 IG2 SIG
(2) 15 Wischer
(3) Leer
(4) 7,5 Automatisches Schaltgetriebe 2 (falls vorhanden)
(5) 30 Gebläsemotor
(6) 10 Stop-Licht
(7) 10 Hecklicht
(8) 15 Audio
(9) 20 Türverschluss
(10) Leer
(11) 15 Zubehör
(12) Leer
(13) 30 Fensterheber
(14) 15 Zündschalter
(15) 10 Fahrtrichtungsanzeiger
(16) 10 Meter
(17) 7,5 Gassack
(18) 7,5 IG1 SIG
(19) Leer
(20) Leer
(21) 30 Servolenkung
(22) 30 ST SIG
(23) 15 Hupe / Gefahr

WARNUNG: Die Zuordnungen von Klemmen und Kabelbäumen für einzelne Steckverbinder variieren je nach Fahrzeugausstattung, Modell und Markt.

Verwandte Modelle