Teile das

Ford E-Serie E-150 (2009) - Sicherungskastendiagramm

avatar Jonathan Yarden Apr 29, 2021

Sicherungskasten für Fahrgastraum

Die Sicherungsplatte befindet sich links vom Bremspedal und ist auf der unteren linken Motorhaubenplatte montiert.

Ford E-Series E-150 - fuse box - passenger compartment

Sicherungs- / Relaisposition Nennwert Ampere (A) Geschützter Stromkreis
1 30 Nicht verwendet (Ersatz)
2 15 Nicht verwendet (Ersatz)
3 15 Nicht verwendet (Ersatz)
4 30 Nicht verwendet (Ersatz)
5 10 SPDJB / Bremsschaltverriegelung
6 20 Blinker, Gefahr, Bremsleuchten
7 10 Linkes Abblendlicht
8 10 Rechtes Abblendlicht
9 15 Höflichkeitslampen
10 15 Beleuchtung wechseln
11 10 Nicht verwendet (Ersatz)
12 7,5 Nicht verwendet (Ersatz)
13 5 Spiegel
14 10 Nicht verwendet (Ersatz)
15 10 Nicht verwendet (Ersatz)
16 15 Nicht verwendet (Ersatz)
17 20 Türsicherungen
18 20 Nicht verwendet (Ersatz)
19 25 Nicht verwendet (Ersatz)
20 15 Diagnosestecker
21 15 Nicht verwendet (Ersatz)
22 15 Parkleuchten, Kennzeichenleuchten
23 15 Fernlicht
24 20 Horn
25 10 Nachfrage Beleuchtung
26 10 Cluster
27 20 Zündschalter
28 5 Audio stumm schalten (starten)
29 5 Cluster
30 5 Nicht verwendet (Ersatz)
31 10 Nicht verwendet (Ersatz)
32 10 Rückhaltemodul
33 10 Anhängerbremssteuerung
34 5 Nicht verwendet (Ersatz)
35 10 Rückfahrhilfe, hintere Videokamera, Cutaway Run / Start
36 5 PATS RF-Modul
37 10 Klimatisierung, Lauf / Start des abisolierten Chassis IP # 1
38 20 Nicht verwendet (Ersatz)
39 20 Funknavigation,
40 20 Verstärker
41 15 Radio, Schalterbeleuchtung, Rückfahrkameraspiegel
42 10 Upfitter-Schalter
43 10 Overhead-Konsole, abisoliertes Chassis IP1
44 10 Hilfsbatterierelais
45 5 Scheibenwischer, abisoliertes Fahrgestell Motoranschluss 3
46 7,5 PADI,
47 KREIS Verzögerung des Windows-Zubehörs
48 Relay Verzögertes Zubehör

Stromverteilerkasten

Der Stromverteilerkasten befindet sich im Motorraum. Der Stromverteilerkasten enthält Hochstromsicherungen, die die wichtigsten elektrischen Systeme Ihres Fahrzeugs vor Überlastung schützen.

Ford E-Series E-150 - fuse box - power distribution box

Sicherungs- / Relaisposition Nennwert Ampere (A) Geschützte Schaltkreise
1 MIKRORELAIS Antriebsstrang-Steuermodul (PCM)
2 MIKRORELAIS Anlassermagnet
3 MIKRORELAIS Wischer
4 MIKRORELAIS Batterieladung des Anhängers
5 MIKRORELAIS Kraftstoffpumpe
6 MIKRORELAIS Anhängerkupplungsleuchte
7 MIKRORELAIS Upfitter # 4
8 MIKRORELAIS Upfitter # 3
9 MIKRORELAIS Lauf / Start des modifizierten Fahrzeugs und des abisolierten Fahrgestells
10 ISO IDM-Relais (nur Dieselmotor)
11 Nicht verwendet
12 40 Lauf / Start des modifizierten Fahrzeugs und des abisolierten Fahrgestells
13 30 Anlassermagnetrelais
14 40 Starterrelais
15 40 Modifizierte Fahrzeug- und abisolierte Fahrgestellbatterie
16 50** A / C-Zusatzgebläse
17 50** Zusatzbatteriezufuhr, Anhängerkupplungsbatterieladung, Anhängerkupplungsparkzufuhr
18 30 Elektrische Anhängerbremse, Anhängerbremssteuerung
19 30 Upfitter # 1
20 30 Upfitter # 2
21 50** IDM-Relais (nur Dieselmotor)
22 Nicht verwendet
23 G8VA Relais A / C-Kupplung
24 G8VA Relais Hupenrelais (abisoliertes Chassis)
25 MIKRORELAIS Start Rechnungslauf
26 Nicht verwendet
27 Nicht verwendet
28 20* Sicherungslampe
29 10* A / C-Kupplung
30 10* BOO-Schalter
31 10* Cluster-Batterie (nur abisoliertes Chassis), IDM-Spule (nur Dieselmotor)
32 50** Gebläsemotor
33 40 ABS-Pumpe
34 20 Abisolierte Gehäusehupe
35 40 PCM-Relais
36 20 Zündschalter (nur abisoliertes Chassis)
37 G8VA Relais Anhängerkupplung / linker Blinker
38 G8VA Relais Anhängerkupplung / rechter Blinker
39 G8VA Relais Sicherungslampe
40 ISO-Relais Gebläsemotor
41 10* Laden (nur Dieselmotor)
42 15 Diagnosestecker (abisoliertes Gehäuse)
43 20* Kraftstoffpumpe
44 10* Upfitter # 3
45 15* Upfitter # 4
46 10* PCM hält die Stromversorgung am Leben, Kanisterentlüftung, PCM-Relaisspule
47 40 ABS-Spule
48 20 Anhängerkupplung Bremsleuchte / Blinker
49 30 Wischermotor
50 Nicht verwendet
51 20 Cutaway
52 10* Abisoliertes Chassis und modifizierte Relais-Spule für Fahrzeuglauf / Start
53 10* ABS-Lauf / Start-Vorschub
54 10* Relaisspule der Kraftstoffpumpe (nur Gasmotor)
55 10* ECM (nur Dieselmotor)
56 20* DFCM (nur Dieselmotor)
57 20* Anhängerkupplungsleuchte
58 15* Anhänger schleppen Backup
59 Nicht verwendet
60 One Touch Integrated Start (OTIS) (Diode)
61 Hilfsbatterie (Diode)
62 MIKRORELAIS Upfitter # 2
63 30 Batterieladung des Anhängers
64 Nicht verwendet
65 20 Steckdose 2 (Handschuhfach)
66 20 Steckdose 3 (linke B-Säule)
67 20 Steckdose 1 (Instrumententafel)
68 50** Modifiziertes Fahrzeug
69 Nicht verwendet
70 30 Abisoliertes Chassis
71 Nicht verwendet
72 20 Zigarettenanzünder
73 Nicht verwendet
74 30* elektrische Sitzeinstellung
75 20* VPWR 1, PCM-Leistung
76 20* VPWR 2, PCM mil
77 10* VPWR 3, PCM nicht mil
78 15* VPWR 4 (nur Gasmotor), Zündspule (nur Dieselmotor), Kraftstoffpumpenrelaisspule
79 10* VPWR 5, Übertragung
80 10* Clusterlauf / -start (nur abisoliertes Chassis)
81 15* IDM-Logik (nur Dieselmotor)
82 Nicht verwendet
83 Kraftstoffpumpe (Diode)
84 Nicht verwendet
85 MIKRORELAIS Upfitter # 1
* Mini-Sicherungen

WARNUNG: Die Zuordnungen von Klemmen und Kabelbäumen für einzelne Steckverbinder variieren je nach Fahrzeugausstattung, Modell und Markt.

Verwandte Modelle