Teile das

Ford E-350 (2009 - 2015) - Sicherungskastendiagramm

avatar Jonathan Yarden Jun 14, 2021
Baujahr: 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015

Power Distribution Box

Der Stromverteiler befindet sich im Motorraum. Es verfügt über Hochstromsicherungen, die die elektrischen Hauptsysteme Ihres Fahrzeugs vor Überlastung schützen.

Ford E-350 - fuse box diagram - power distribution box

A Geschützte Schaltkreise
1 Antriebsstrangsteuermodul
2 Anlassermagnet
3 Wischer
4 Batterieladung des Anhängers
5 Kraftstoffpumpe
6 Anhängerkupplung Parkleuchte
7 Hilfsschalter
8 Hilfsschalter 3
9 Lauf / Start des modifizierten Fahrzeugs und des abisolierten Fahrgestells
10 IDM-Relais (nur Dieselmotor)
11 Nicht verwendet
12 40 Lauf / Start des modifizierten Fahrzeugs und des abisolierten Fahrgestells
13 30 Anlassermagnetrelais
14 40 Starterrelais
15 40 Modifizierte Fahrzeug- und abisolierte Fahrgestellbatterie
16 50 Gebläse für Zusatzklimaanlage
17 50 Anhängerkupplung Batterieladung, Anhängerkupplung Parkvorschub
18 30 Elektrische Anhängerbremse, Anhängerbremssteuerung
19 30 Hilfsschalter
20 30 Hilfsschalter
21 50 IDM-Relais (nur Dieselmotor)
22 Nicht verwendet
23 Klimakupplung
24 Hupenrelais (abisoliertes Chassis)
25 Start Rechnungslauf
26 Nicht verwendet
27 Nicht verwendet
28 20 Sicherungslampe
29 10 Klimakupplung
30 10 Schalter zum Ein- und Ausschalten der Bremse
31 10 Cluster-Batterie (abisoliertes Chassis)
32 50 Gebläsemotor
33 40 Antiblockier-Bremssystem
34 20 Abisolierte Gehäusehupe
35 40 Relais des Antriebsstrang-Steuermoduls
36 20 Zündschloss (abisoliertes Chassis)
37 Anhängerkupplungsstopp – Blinker links
38 Anhängerkupplungsstopp — Blinker rechts
39 Sicherungslampe
40 Gebläsemotor
41 10 Aufladen (nur Dieselmotor)
42 15 Diagnosestecker (abisoliertes Chassis)
43 20 Kraftstoffpumpe
44 10 Hilfsschalter 3
45 15 Hilfsschalter
46 10 Antriebsstrang-Steuermodul hält die Stromversorgung am Leben, Kanisterentlüftung, Relaisspule des Antriebsstrang-Steuermoduls
47 40 Antiblockier-Bremssystem
48 20 Anhängerkupplung Bremsleuchte/Blinker
49 30 Wischermotor
50 Nicht verwendet
51 20 Cutaway
52 10 Abisoliertes Chassis und modifizierte Fahrzeuglauf/Start-Relaisspule
53 10 Antiblockiersystem Lauf/Start Vorschub
54 10 RELAIS DER KRAFTSTOFFPUMPE
55 10 ECM (nur Dieselmotor)
56 20 DFCM (nur Dieselmotor)
57 20 Anhängerkupplung Parkleuchte
58 15 Anhängerkupplungs-Rückfahrleuchte
59 Nicht verwendet
60 Integrierter One-Touch-Start (OTIS) (Diode)
61 Hilfsbatterie (Diode)
62 Hilfsschalter
63 30 Batterieladung des Anhängers
64 Nicht verwendet
65 20 Steckdose 2 (Handschuhfach)
66 20 Leistungspunkt 3 (Cutaway B +)
67 20 Steckdose 1 (Instrumententafel)
68 50 Modifiziertes Fahrzeug
69 Nicht verwendet
70 30 Abisoliertes Chassis
71 Nicht verwendet
72 20 Microsoft PowerPoint
73 Nicht verwendet
74 30 elektrische Sitzeinstellung
75 20 Fahrzeugleistung 1, Leistung des Antriebsstrang-Steuermoduls
76 20 Fahrzeugleistung 2, Antriebsstrang-Steuermodul - emissionsbezogene Antriebsstrangkomponenten
77 10 Fahrzeugleistung 3, Antriebsstrang-Steuermodul - allgemeine Antriebsstrangkomponenten
78 15 Fahrzeugleistung 4, Kraftstoffpumpenrelaisspule
79 10 Lastschaltgetriebe für Kraftfahrzeuge.
80 10 Clusterlauf / -start (abisoliertes Chassis)
81
82
83 Kraftstoffpumpe (Diode)
84
85 Hilfsschalter

Sicherungskasten im Fahrgastraum

Die Sicherungstafel befindet sich links vom Bremspedal und ist an der unteren linken Motorhaube montiert.

Ford E-350 - fuse box diagram - passenger compartment

A Geschützte Komponenten
1 30 Wechselrichter B +
2 15 Nicht verwendet (Ersatz)
3 15 Nicht verwendet (Ersatz)
4 30 Nicht verwendet (Ersatz)
5 10 Fahrgastraum-Sicherungskasten, Bremsschaltverriegelung
6 20 Blinker, Gefahr, Bremsleuchten
7 10 Linkes Abblendlicht
8 10 Rechtes Abblendlicht
9 15 Höflichkeitslampen
10 15 Beleuchtung wechseln
11 10 Nicht verwendet (Ersatz)
12 7.5 Nicht verwendet (Ersatz)
13 5 Spiegel
14 10 SYNC, Global Positioning System Modul
15 10 Nicht verwendet (Ersatz)
16 15 Nicht verwendet (Ersatz)
17 20 Türsicherungen
18 20 Nicht verwendet (Ersatz)
19 25 Nicht verwendet (Ersatz)
20 15 Diagnosestecker (außer abisoliertes Chassis)
21 15 Nicht verwendet (Ersatz)
22 15 Parkleuchten, Kennzeichenleuchten
23 15 Fernlicht
24 20 Hupe (außer abisoliertes Chassis)
25 10 Bedarfsbeleuchtung
26 10 Cluster (außer abisoliertes Chassis)
27 20 Zündschalter
28 5 Stummschaltung (Start)
29 5 Cluster (außer abisoliertes Chassis)
30 5 Nicht verwendet (Ersatz)
31 10 Nicht verwendet (Ersatz)
32 10 Rückhaltemodul
33 10 Anhängerbremssteuerung
34 5 Nicht verwendet (Ersatz)
35 10 Cutaway laufen / starten
36 5 Passives Anti-Diebstahl-System Hochfrequenzmodul
37 10 Klimatisierung, Stripped Chassis Instrumententafel #1 Run/Start #1
38 20 Nicht verwendet (Ersatz)
39 20 Radio
40 20 Nicht verwendet (Ersatz)
41 15 Radio, Schalterbeleuchtung, Rückspiegel automatisch abblendend, Inverter
42 10 Hilfsschalter
43 10 Abisolierter Chassis-Instrumententafelstecker #1
44 10 Ladelelais für Anhängerkupplung
45 5 Scheibenwischer, abisoliertes Fahrgestell Motoranschluss 3
46 7.5 Anzeige zur Deaktivierung des Beifahrerairbags
47 30 Verzögerung des Windows-Zubehörs
48 Verzögertes Zubehör

WARNUNG: Die Zuordnungen von Klemmen und Kabelbäumen für einzelne Steckverbinder variieren je nach Fahrzeugausstattung, Modell und Markt.

Verwandte Modelle