Teile das

Buick LaCrosse (2011-2012) - Sicherungskastendiagramm

avatar Jonathan Yarden Oct 23, 2021

Motorraum-Sicherungsblock

Buick LaCrosse - fuse box - engine compartment

J-Fall Verwendung
6 Wischer
12 Starter
21 Elektrische Fensterheber hinten
22 Schiebedach
24 Vordertür elektrische Fensterheber
25 SITZHEIZUNG
26 Antiblockiersystem
27 Elektrische Feststellbremse
28 Heckscheibenheizung
41 Bremsunterdruckpumpe
42 Kühlung Lüfter
45 Kühlung Lüfter

12 Mini-Sicherungen Verwendung
1 Getriebesteuergerät – Batterie
2 Motorsteuerungsmodul
3 Klimakompressorkupplung
5 Motorsteuergerät/Run/Crank
7 Fernbereichsradar/ Frontkamera
8 Zündspulen – gerade (6-Zylinder-Motor)/ Zündspulen – alle (4-Zylinder-Motor)
9 Zündspulen – ungerade (6-Zylinder-Motor)
10 Motorsteuergerät – geschaltete Batterie
11 Nachkatalysator-Sauerstoffsensor-Heizung
13 Steuergerät für Trans-Zündung/Kraftstoffsystem
16 Makrophagen aktivierende Faktoren
17 Airbag-Einheit
18 SBZ-Zündung
23 Lenkung mit variablem Kraftaufwand
29 Power Lendenwirbel, links
30 Beheizter Sitz/rechtes Netzteil-Kühlgebläse (eAssist)
32 Bordnetzsteuergerät
33 Sitzheizung
34 Antiblockiersystem
35 Verstärker
36 AFL-Zündung
37 Fernlicht rechts
38 Fernlicht links
46 Kühlgebläserelais
47 Vor-Katalysator-Sauerstoffsensor-Heizung
48 Nebelleuchten
49 Rechter Scheinwerfer mit hoher Intensitätsentladung
50 Linker Scheinwerfer mit hoher Intensitätsentladung
51 Horn
52 Cluster-Zündung
53 Innenspiegel, Rückfahrkamera, Vakuumpumpe
54 Heizung/Lüftung/Klima
55 Außenspiegel, Universal-Garagentoröffner, Fensterheber
56 Scheibenwascher
60 BEHEIZTER SPIEGEL
62 Kanisterentlüftung
64 AFL-Batterie
65 Diebstahlwarnhorn
67 Leistungsmodul der Kraftstoffpumpe
69 Geregelter Spannungskontrollsensor
70 Einparkhilfe/Seitenblindzone

Mini-Relais Verwendung
7 Motorsteuerungsmodul
9 Kühlgebläse
13 Kühlgebläse
15 Lauf/Kurbel
17 Heckscheibenheizung

Mikrorelais Verwendung
2 Starter
4 Wischgeschwindigkeit
5 Wischersteuerung
10 Kühlgebläse
14 Scheinwerfer Abblendlicht

Sicherungsblock Instrumententafel

Der Sicherungsblock der Instrumententafel befindet sich in der Instrumententafel auf der Fahrerseite des Fahrzeugs.

Buick LaCrosse - fuse box - instrument panel

Sicherungen Verwendung
1 Lenkrad steuert die Hintergrundbeleuchtung
2 Bordnetzsteuergerät
3 Bordnetzsteuergerät
4 Funk
5 OnStar/Universal-Freisprechtelefon
6 Steckdose
7 Steckdose
8 Bordnetzsteuergerät
9 Bordnetzsteuergerät
10 Bordnetzsteuergerät
11 Frontheizung Belüftung Klimaanlage/Gebläse
12 Fahrgastsitz
13 Fahrersitz
14 Diagnoseverbindungsstecker
15 Airbag
16 Stamm
17 Heizung Lüftung Klimaanlage Controller
18 Radio, OnStar, Universal-Freisprecheinrichtung
19 Anzeige
20 Automatische Insassenerkennung
21 Instrumententafel-Cluster.
22 Diskreter Logik-Zündschalter
23 Bordnetzsteuergerät
24 Bordnetzsteuergerät
25 Heckheizung Belüftung Klimaanlage/Gebläse
26 AC-DC-Wechselrichter

Relais Verwendung
R1 Kofferraumrelais
R2
R3 Steckdosenrelais

Sicherungsblock für das hintere Fach

Der Sicherungskasten im Fond befindet sich auf der linken Seite des Kofferraums hinter einer Abdeckung.

Buick LaCrosse - fuse box - rear compartment

12 Mini-Sicherungen Verwendung
5 Nicht verwendet
6 Beheiztes Lenkrad
7 Nicht verwendet
8 Nicht verwendet
12 Nicht verwendet
15 Nicht verwendet
18 Nicht verwendet
17 Nicht verwendet
18 PEP(s)
19 Nicht verwendet
20 Sonnenschutz hinten, belüftete Sitze
21 Nicht verwendet
22 Nicht verwendet
23 Nicht verwendet
24 Nicht verwendet
25 Nicht verwendet
26 Nicht verwendet
27 Nicht verwendet
28 Nicht verwendet
29 Nicht verwendet
30 Nicht verwendet
31 Elektronische Federungskontrolle
32 Infotainment auf den Rücksitzen
33 Allradantrieb

J-Gehäuse-Sicherungen Verwendung
1 Nicht verwendet
2 Nicht verwendet
3 Nicht verwendet
4 Nicht verwendet
9 Nicht verwendet
10 Nicht verwendet
11 Nicht verwendet
13 Nicht verwendet
14 Nicht verwendet
34 Nicht verwendet
35 PEP(s)
36 Nicht verwendet
37 Nicht verwendet

Relais Verwendung
K1 Nicht verwendet
K2 Sitzbelüftung, Sonnenschutz
K3 Beheiztes Lenkrad
K4 Nicht verwendet

WARNUNG: Klemmen- und Kabelbaumzuordnungen für einzelne Steckverbinder variieren je nach Fahrzeugausstattung, Modell und Markt.

Verwandte Modelle